Brand - Cotton Candy

Schon seit der Markteinführung im Jahr 2012 steht Cotton Candy für Fashion mit einer einzigartigen Handschrift. Seitdem hat das dynamische Düsseldorfer Label, mit Fulfillment Center in Limbach-Oberfrohna, die Fashion-Welt erobert.

Vier innovative ready to wear Vororderkollektionen, davon zwei Frühjahr/Sommer und zwei Herbst/Winter, werden von dem Creative Team, um die beiden Mitbegründer Sandra Csikos und Ümit Ekinci, designed. Die 80 bis 90 contemporary Styles sind jeweils in diversen Farben erhältlich. Unterprogramme aus vier- bis sechsteiligen Themen-Sets strukturieren die Kollektionen.
Beginnend mit der Frühjahr/Sommer 2018 Saison, werden die bestehenden Kollektionen jeweils um eine kleine „Fast Fashion Capsule Collection“ erweitert. Die 10 bis 15 seasonal must have Styles werden in einer limitierten Auflage verfügbar sein und nur über das B2B Portal vertrieben.

Ein Konzept, das namhafte Boutiquen, Concept Stores und klassische Modehäuser im gesamten Bundesgebiet und über dessen Grenzen überzeugt: an über 350 Point of Sales ist Cotton Candy mittlerweile fester Bestandteil des Sortiments.

Cotton Candy legt ein besonderes Augenmerk auf die Herstellung der Kollektionen: Es stehen nicht nur höchste qualitative Ansprüche im Hinblick auf Schnittführungen, Passformen, Materialien sowie Färbe- und Drucktechniken im Fokus, auch ist jedes Kollektionsteil „made in Europe“. Produziert wird ausschließlich in Betrieben, die eine lückenlose Rückverfolgung der einzelnen Produktionsschritte garantieren können. Vertriebsseitig wird das Label sowohl auf dem deutschen als auch auf dem europäischen Markt von namhaften Mode- und Lifestyleagenturen vertreten.